Tschernobyl-Mahnwache am 26.04.2021

Motto: 35 Jahre Tschernobyl – Leben mit der Katastrophe – Atomausstieg weltweit jetzt!
Mahn- und Protestaktion am Tor 1 des AKWs mit Informationen und Hintergrundberichten
Bitte eine Maske mitbringen und an den Abstand denken!

Aus diesem Anlaß führen wir, wie in den zurückliegenden Jahren auch, am Montag, den 26.4.2021 eine Mahn- und Protestaktion am Tor 1 des AKWs Neckarwestheim durch. Beginn um 18.30 Uhr.

Auch dieses Jahr findet wieder direkt vor dem AKW Neckarwestheim ein mahnendes Erinnern an die Atomkatastrophe von Tschernobyl statt.
Dr. Jörg Schmid (IPPNW) wird über die aktuelle Situation in Tschernobyl sprechen. Er zieht eine Verbindung zur Korrosion in den Dampferzeugern des AKWs Neckarwestheim, durch welche die Super-GAU-Gefahr in unserer Region täglich wächst.
Ausgehend von Tschernobyl thematisiert Herbert Würth (Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim) die Entwicklung der Atomenergie in Europa und informiert darüber, welche Schritte zur Energiewende notwendig sind.

Veranstalter:
Aktion Strom ohne Atom Stuttgart
Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim
Bürgerinitiative AntiAtom Ludwigsburg
IPPNW Stuttgart

Gefährliche Risse in den Dampferzeugern Neckarwestheim 2 ++ Info-Sammlung ++

Die Büchse der Pandora rostet in der heißen Badewanne

Infosammlung zum Thema (Aktuelles zuerst)

    —– Teil 1 —–

Gutachten Dieter Majer / Klageverfahren 2021

Wir schreiten noch aktiver gegen die enorme Gefahr durch die Korrosionsschäden im AKW Neckarwestheim 2 ein. Zuerst kam der „Reparaturantrag“ unserer Arbeitsgemeinschaft im Sommer 2020, den das Umweltministerium ablehnte. Mehrere Gutachten argumentierten im Streit gegeneinander.
Mit dem jetzt vorliegenden Gutachten des Experten Dieter Majer, ehemaliger Atomaufseher im Bundesumweltministerium, haben wir aber eine sehr gewichtige Bestätigung der gewaltigen Risiken durch den Weiterbetrieb dieses seit 2018 schrottreifen Gefahrenreaktors!
Das Gutachten ist auch Bestandteil einer Stilllegungsklage, die seit Februar 2021 beim Verwaltungsgerichtshof Mannheim von unserem Arbeitskreis unter Federführung von Ausgestrahlt begonnen wurde!
„Gefährliche Risse in den Dampferzeugern Neckarwestheim 2 ++ Info-Sammlung ++“ weiterlesen