aktuelle Messwerte

Auf dieser Seite haben Sie Zugriff auf die aktuellen Messwerte unserer Messstationen in Ottmarsheim und Neckarwestheim. Die Werte werden in der Regel einmal wöchentlich aktualisiert.

Messwerte des laufenden Monats
zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Messwert Einheit Erläuterung
Bruttodosis nSv/h Mittels Geiger-Müller-Zählrohranordnung gemessene Gammastrahlungs-Dosisleistung einschliesslich der kosmischen Strahlung. Natürliche Pegel liegen in unserer Gegend zwischen 100 und 140 nSv/h, bei Regen auch um 30% höher.
Regenmenge mm kumu-liert Regen nach längerer Trockenheit wäscht nicht nur Staub, sondern auch strahlende Komponenten der Radonzerfallsreihe aus der Luft aus. Dies kann die Gammastrahlungs-Dosisleistung um bis zu 30% erhöhen. Nach dem Regen ist der Boden durch Wasser versiegelt, sodass die Strahlenintensität eine Weile geringfügig kleiner ist.
Die Kurve stellt die Summe aller Niederschläge ab Beginn des ersten dargestellten Tages dar. Je höher eine Stufe, desto ergiebiger war der Regen.
Luftdruck hPa Der Luftdruck hat einen schwachen, aber deutlich sichtbaren Einfluss auf die Intensität der Gammastrahlung.
Temperatur °C Hohe Temperaturen begünstigen das Ausgasen von Radon aus dem Boden, aber auch vor allem tagsüber die Umwälzung der Luft.