Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

Sofort abschalten

Mit der Winter-Demo letzten Sonntag mit etwas 200 Teilnehmer/innen in Neckarwestheim zeigten wir unter dem Motto „Sofort abschalten“, was wir vom grünen Atomminister und dem verantwortungs­losen Handeln der EnBW halten. Zudem wurde Solidarität mit anderen Bewegungen, z. B. im französichen Bure, gezeigt, und klar gemacht, dass unsere Kampagne Neckar castorfrei ein Teil im Mosaik des gesamten Protestes gegen Umweltzerstörung und Raubbau ist und nahtlos an andere wichtige Proteste anschließt. So war diese Demo auch ein Zeichen, dass die Proteste gegen die Transporte nicht mit dem jetzt anstehenden letzten Neckar-CASTOR-Transport enden, sondern diese ein Auftakt für weitere nötige Proteste und Widerstandsaktionen sind. Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein, Archiv BBMN | Erstellt am Sonntag 10. Dezember 2017

Castortransport auf dem Neckar

Die EnBW hat bekannt gegeben, dass sie jetzt die Castor-Transporte bis Ende August aussetzen würde. Das Bündnis Neckar castorfrei fordert stattdessen: “Neckar-Castoren: Stoppen, nicht verschieben!”

Somit bleibt uns auch ein wenig mehr Zeit für die Vorbereitung der kommenden Protestaktionen.

Die erneute Transportverschiebung der EnBW entlarvt die juristischen Seifenblasen.
Die Situation der rechtswidrigen „Bereitstellungslagerung“ heißer Castoren in Obrigheim verschärft sich. Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein, Archiv BBMN | Erstellt am Mittwoch 26. Juli 2017

Neckar-Castoren – Schreiben an die Kommunen und Kreise

Die Verbände der Antiatom-Initiativen Obrigheim / Neckarwestheim

  • Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar(BBMN)
  • Initiative AtomErbe Obrigheim
  • AG AtomErbe Neckarwestheim

An alle Bürgermeisterinnen/Bürgermeister entlang der geplanten Transportstrecke

An die Landräte der betroffenen Kreise

mit der Bitte um Weiterleitung an alle Gemeinderäte

mit der Bitte um Weiterleitung an alle Kreisräte

Castortransport auf dem Neckar?

15.07.2016

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrter Herr Bürgermeister,

sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte und Stadträte,

sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren Kreisräte,

am 20.06.2016 hat die Firma EnBW in einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass sie in circa fünf Schiffstransporten Castoren mit hochradioaktiven Brennelementen auf dem Neckar von Obrigheim nach Neckarwestheim überführen will. Als Anrainer des Neckars sind die Menschen in Ihrem Einzugsgebiet besonders betroffen.

Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein, Archiv BBMN | Erstellt am Freitag 22. Juli 2016