Archiv für April, 2017

Atommüll 2017 – Ewigkeitsschäden und andere Kleinigkeiten

Präsentation und Diskussion am 12. Mai 2017 mit Ursula Schönberger vom Projekt atommüllreport.de

Jedes Jahr verursacht der Weiterbetrieb des AKWs Neckarwestheim 2 ca. 50 Tonnen hochradioaktiven Müll. Plutonium entsteht auch dabei. Warum kommen nun noch Castor-Transporte aus Obrigheim dazu? Was passiert hier am Neckar und wohin bewegt sich das Atommüll-Problem bundesweit? Weiterlesen »

Kategorie: Archiv | Erstellt am Donnerstag 20. April 2017

Tschernobyl-Jahrestag: Mahn- und Protestaktion in Neckarwestheim am Tor 1 des GKN

Mahn- und Protestaktion in Neckarwestheim am Tor 1 des GKN, Mittwoch, 26.04.17, 20.00 Uhr

31 Jahre Tschernobyl – Leben mit der Katastrophe – Atomausstieg weltweit jetzt !

Neben dem Gedenken an die Opfer der Tschernobyl-Katastrophe stehen Berichte aus den verstrahlten Gebieten sowie aktuelle Atom-Themen (u.a. Neckar-Castor-Transport) im Vordergrund.

Die Veranstaltung wird von der Stuttgarter Aktion “Strom ohne Atom” und den Ärzten zur Verhütung des Atomkrieges (Stuttgart) durchgeführt, unterstützt vom Aktionsbündnis Castorwiderstand Neckarwestheim und der BI Anti-Atom Ludwigsburg.

Kategorie: Archiv BBMN | Erstellt am Donnerstag 20. April 2017

Informationsveranstaltung zu den CASTOR-Transporten auf dem Neckar

Zeit: Montag, 24.04.17, 19.30 Uhr

Ort: Umweltzentrum, Rotebühlstr. 86/1,70178 Stuttgart

In den nächsten Wochen stehen die Schiff-Transporte mit den hochradioaktiven Brennelementen von Obrigheim nach Neckarwestheim an.
Wir informieren über die Gefahren der Transporte sowie über die geplanten Begleitaktionen und Proteste der Anti-Atom-Initiativen.

Die Veranstaltung wird von der Stuttgarter Aktion “Strom ohne Atom” durchgeführt.

Kategorie: Archiv | Erstellt am Donnerstag 20. April 2017