Archiv für Mai, 2011

Neckarwestheim: Noch über zehn Jahre im Schatten des Risikos

BBMN-Presseerklärung

Der Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar e.V. (BBMN) ist unzufrieden mit dem Beschluss der Regierungskoalition, im Jahr 2022 das letzte Atomkraftwerk in Deutschland abzuschalten. Da der 1989 in Betrieb gegangene Reaktor Neckarwestheim II das neueste Atomkraftwerk Deutschlands ist, ist anzunehmen, dass dieses Kraftwerk zu den Anlagen gehören wird, die bis 2022 am Netz bleiben werden. Noch über zehn Jahre muss die Region zwischen Heilbronn und Stuttgart im Schatten des Riskos leben. Angesichts der Ereignisse von Fukushima ist das für uns nicht akzeptabel. Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein, Archiv BBMN | Erstellt am Montag 30. Mai 2011

Am nächsten Samstag auf zur Antiatom-Demo nach Mannheim

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat erneut gezeigt: Atomkraft ist unbeherrschbar und birgt ein tägliches, tödliches Risiko. Hunderttausende gehen deshalb in diesen Monaten bundesweit auf die Straße und fordern entschieden den Atomausstieg. Die Bundesregierung aber will erst im Juni beschließen, welche Konsequenzen sie aus Tschernobyl und Fukushima zieht. In Wahrheit wird der öffentliche Druck bestimmen, ob jetzt endlich Schluss mit der gesamten Atomindustrie ist. Unsere Chance, den Ausstieg durchzusetzen, war daher noch nie so groß. Wir wollen am 28. Mai mit zigtausenden Menschen ein kraftvolles Signal an die Regierung senden. Nach Fukushima gibt es nur noch eine Richtung und die heißt: Alle AKW abschalten – sofort und endgültig! Weiterlesen »

Kategorie: Archiv | Erstellt am Sonntag 22. Mai 2011

Arbeitskreis ‘Energiewende JETZT’

Am Mittwoch, den 25. Mai 2011 findet um 19 Uhr in der „Alten Schule“ in Kirchheim am Neckar das erste Treffen des BBMN-Arbeitskreises “Energiewende JETZT” statt. Hierbei sollen Materialien und Argumentationshilfen erarbeitet werden, beispielsweise aus dem Themenbereich der Erneuerbaren Energien, oder auch etwa eine Sammlung von Störfällen in den Atomreaktoren. Statt Aktionsvorbereitung soll die inhaltliche Arbeit im Vordergrund stehen.

Die „Alte Schule“ befindet sich in Kirchheim a.N., Besigheimer Str. 7 (direkt an der B27, 10 Gehminuten vom Bahnhof).  Dort sind wir in Raum 12, Erdgeschoss, Eingang Flachbau

Kategorie: Archiv BBMN | Erstellt am Sonntag 22. Mai 2011